Öffnung ab 01.06.2021

Raus aus dem Alltag - Willkommen im mpk
Raus aus dem Alltag - Willkommen im mpk

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab Dienstag, 01.06.2021, dürfen wir unser Museum wieder für Sie öffnen!

Sehen Sie neben der umfangreichen Dauerausstellung nun auch wieder unsere aktuellen Sonderausstellungen:

Anthro Polis – Mensch und Stadt im Werk von Klaus Hack
19. März 2021 - 25. Juli 2021
Klaus Hack (*1966 in Bayreuth) umkreist das faszinierende Spannungsfeld zwischen Bildhauerei und Holzschnitt. So formt er aus Holzstämmen filigrane turmartige Gebilde, menschenähnliche Gestalten oder Stadt- und Architekturreliefs. Die Einzelausstellung, die mit ihrem dem Griechischen entlehnten Titel auf die zentralen Themen „Mensch“ und „Stadt“ im Werk von Hack verweist, stellt diese außergewöhnliche Bildwelt in Kaiserslautern vor.

Hanns Schimansky - Umprägung des Augenblicks. Zeichnungen und Faltungen
08. Mai 2021 - 08. August 2021
Hanns Schimansky, von 1998 bis 2015 Professor an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, ist ein Klassiker der zeitgenössischen Zeichnung. In höchster Konsequenz und Qualität fokussiert sich der 1949 in Bitterfeld geborene Künstler fast ausschließlich auf diese Technik. Entstanden ist ein unverwechselbares Bilduniversum, das durch andauernde Schöpfungsprozesse, neue Werkgruppen und Konzepte stetig bereichert wird. Als Regisseur von Zeichenstift, Pinsel und Papier offenbart der vielfach ausgezeichnete und in Berlin lebende Künstler seine Meisterschaft auch in der Kunst der Papierfaltung. In diesen Werken verdichten sich plastische und grafische Elemente, Farbe, Linie und Relief besonders eindrücklich zu Systemen eigener Ordnung.

Anmeldungen werden von

Mo-Do zwischen 9-15 Uhr und Fr zwischen 9-12 Uhr telefonisch unter 0631 3647-201/ -212 angenommen.

Bitte bedenken Sie diese Regelung bei der Planung eines Besuchs an Wochenend- oder Feiertagen.

Um einen reibungslosen Ablauf gemäß der aktuellen Verordnungen zu gewährleisten, ist die Einhaltung der Hygieneregeln und eine Anmeldung vor Ihrem Besuch zwingend erforderlich. Die Kontaktdaten, die Sie bei dieser Anmeldung hinterlegen, werden zwecks Rückverfolgung für vier Wochen gespeichert und dann gelöscht.

Bis auf Weiteres ist nur eine begrenzte Personenzahl in unseren Räumen erlaubt und lediglich der Kauf von Kombikarten möglich.

Weitere Informationen zu den Hygienregeln, die das Tragen einer FFP2- oder einer medizischen Maske beinhalten, erhalten Sie unter Verhaltens- und Hygieneregeln .

Führungen im Museum sind derzeit noch nicht möglich, aber unser Online Angebot bleibt weiterhin bestehen.

Probieren Sie es aus!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Britta E. Buhlmann
und das Team des mpk

ONLINE - Lehrerfortbildung 14.6.21

Besuchen Sie unser Lehrerfortbildung am Montag, 14.6.21 um 15.45 Uhr im virtuellen Raum! Mehr dazu unter Sehen und Erleben, Schule.

„Ein Bernhard für die Pfalz“ – Spendenaktion läuft

Franz Bernhard, WV 509, 2012, Cortenstahl, 400x600x230 cm, Foto Lucia Bernhard © Archiv Franz Bernhard

Die Stahlplastik „Aufragende“, 2012, des Jockgrimer Bildhauers Franz Bernhard soll vor dem mpk platziert werden

Franz Bernhard (1934-2013), einer der bedeutenden deutschen Plastiker, schuf ein Werk, das sich zwischen Figuration und Abstraktion bewegt und dem im Bereich der Gestaltfindung zum Thema Mensch eine wegweisende Rolle in der Plastik des 20. und 21. Jahrhunderts zukommt.

Damit das ambitionierte Ziel, die 6 m hohe Außenplastik für das mpk zu erwerben, erreicht werden kann, freuen sich alle Organisatoren, allen voran das Museums-Team, auf eine große Beteiligung seitens der Bevölkerung!

Herzlichen Dank an Sie im Voraus!

Weitere Infos unter: www.mpk.de/Freunde/Aktuell


Unsere Online-Angebote für Erwachsene, Kinder und Familien

Bea Roth führt durch den Online- Kinder-Kunst-Kurs
Bea Roth führt durch den Online- Kinder-Kunst-Kurs

Online-Führungen für Erwachsene

Märchenstunde - Online

Online - Kinder Kunst Kurs

Feiern - Online mit dem mpk