Pfalzpreis für Bildende Kunst 2021 in der Sparte Plastik

10. September 2021 - 03. Oktober 2021

Ansicht der Ausstellung des Nachwuchspreisträgers 2015 Michael Dekker: BROKEN PLATFORMS, 2015,
Ansicht der Ausstellung des Nachwuchspreisträgers 2015 Michael Dekker: BROKEN PLATFORMS, 2015,

Eröffnung: Donnerstag, 09. September, 19 Uhr

Alle zwei Jahre schreibt der Bezirksverband Pfalz den Pfalzpreis für Bildende Kunst aus, der abwechselnd in verschiedenen Sparten vergeben wird; 2021 in der Sparte Plastik. Ziel ist es, die kulturelle Entwicklung der Region zu fördern, und durch Leistungsanerkennung Künstlerinnen und Künstler in ihrem Schaffen zu unterstützen. Der Pfalzpreis wird in Form eines Hauptpreises und eines Nachwuchspreises vergeben; letzterer an Bewerber/innen
im Alter bis 35 Jahren. Die Richtlinien der Preisvergabe verlangen entweder einen persönlichen Bezug der Teilnehmer/innen zur Pfalz oder einen sachlichen Zusammenhang mit der Pfalz, der aus ihrer Arbeit hervorgeht.

Zurück