Poppy Day, Sonntag, 11.11.2018, 10.30-13.30 Uhr

Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern © mpk
Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern © mpk

Gedenkzeremonie - Geschichte - Kunst - Reflexion
Dr. Britta E. Buhlmann, Andrea Löschnig, Birgitta Koch

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg mit dem Waffenstillstand von Compiègne am 11. November 1918 um 11 Uhr vormittags. Schon während des Krieges wurde dieser insbesondere von Kriegsteilnehmern künstlerisch aufgearbeitet. So trägt der 11. November, in Anlehnung an das Gedicht „In Flanders Fields" des kanadischen Militärarztes John McCrae (1872-1918), das von Mohnblumen (engl. Poppy) handelt, auch die Bezeichnung Poppy-Day und wird heute weltweit als Gedenktag aller Kriegsgefallenen und deren Angehörigen begangen.
Das mpk zeigt dazu eine Mohnblumen-Installation im Stil zerbrechlicher Migofs, von Bernard Schultze (1915-2005), die von Jugendlichen, Lehrern, Eltern und Freunden des St.-Franziskus-Gymnasiums und –Realschule im Museumsatelier gestaltet wurden.


Durch den Kauf der Mohnblumen können Sie aktiv Kriegsopfer und deren Angehörige unterstützen.

Programm:
Begrüßung, Bildung einer Menschenkette und Friedensgebet der Vereinten Nationen: 10.30 Uhr
Schweigeminute und Gedenkzeremonie: 11 Uhr
Musikalische Impulse, szenische Rezitation im mpk: ab 11.15 Uhr
Öffentliche Reflexion eines Podiums mit Vertretern aus Kunst, Militär, Politik, Schule, Religion und Wissenschaft über Frieden, Kriege und Konflikte: 12 – 13 Uhr
Aus-Klang: 13 Uhr

Der Gedenktag ist eine Kooperation zwischen dem St. Franziskus-Gymnasium und –Realschule und dem mpk.

Eintritt frei bis 13 Uhr.

 

KinderKunstKurse

Für Kinder ab 6 und 9 Jahren

Kinder aufgepasst! Jeden Dienstag und Donnerstag gibt es spannende Kurse im mpk. Für Kinder ab 9 Jahren heißt es, ein Bild ohne Stift und Pinsel malen – wie das wohl funktioniert? Kommenden Herbst entdecken wir, wie man digital zeichnet und Fotos bearbeitet. Dazu benutzen wir Tablets mit Touchscreen. Sie sind eine tolle Ergänzung zum Gestalten mit der Hand und geben Raum für viele neue Ideen. Gemeinsam erkunden wir außerdem Künstler und deren Werke im Museum. Dienstags können Schulkinder von 6 Jahren an eigene Arbeiten gestalten. Was hat es mit den unterschiedlichen Formen und Farben der Kunstwerke auf sich? Warum ist das Meer grün oder der Himmel gelb? Im Atelier experimentieren wir mit verschiedenen Materialien, Techniken und Farben.
Tipp für Eure Eltern: Durch das Kennenlernen und Ausprobieren interessanter und einfacher Techniken können haptische Fähigkeiten erweitert und die Konzentrationsfähigkeit gestärkt werden.

Schulkinder von 6–8 Jahre
Do 15–16.30 Uhr Jeweils 8 Termine 35 Euro

Schulkinder von 9–16 Jahre
Di 15 – 16.30 Uhr Jeweils 8 Termine 35 Euro

Beginn Herbstkurse:
Di., 16.10.2018  /  Do., 06.09.2018

Beginn Winterkurs:
Di, 20.11.2018  /  Do, 22.11.2018

Der Einstieg in die fortlaufenden Kurse ist, nach Rücksprache, jederzeit möglich.
Anmeldung und Informationen unter info@mpk.bv-pfalz.de oder 06313647-205.

 

ZEICHNEN MALEN FORMEN

Für Vorschulkinder ab 5 Jahren

Vorschulkinder aufgepasst! Jeden Mittwochnachmittag gehen wir zusammen auf Entdeckungsreise durch das Museum. Dabei lernen wir spannende Künstler und deren Arbeiten kennen. Was hat es mit den unterschiedlichen Formen und Farben der Kunstwerke auf sich? Warum ist das Meer Grün? In der Ausstellung finden wir Antworten und Ideen für eigene Werke. Im Atelier experimentieren wir mit verschiedenen Materialien und viel Farbe.



Tipp für Eure Eltern: Durch das Kennenlernen und Ausprobieren interessanter und einfacher Techniken können Geschicklichkeit und haptische Fähigkeiten erweitert werden.

Ein Kurs umfasst 8 Termine und findet jeden Mittwoch von 15 – 16.30 Uhr im Museum statt.
Der Kursbeitrag inklusive Materialkosten beträgt 35 Euro.

Beginn Herbstkurs: 17.10.2018  /  Beginn Winterkurs: Januar 2019

Der Einstieg in die fortlaufenden Kurse ist, nach Rücksprache, jederzeit möglich.
Anmeldung und Informazion telefonisch unter: 0631 3647-205 oder per Mail: info@mpk.bv-pfalz.de

 

 

Feiern im Museum für groß und klein

Geburtstag einmal anderes! Gemeinsam mit Freunden malen, kleben oder klecksen zu den Kunstwerken des Museums Pfalzgalerie.

Kindergeburtstage bis 12 Kinder, Dauer ca. 2,5 Stunden, 50 Euro + Materialgeld nach Absprache.

Viele Themen auf Anfrage. Wir beraten Sie gerne!

Informationen

Anmeldungen und Informationen
Telefon  0631 - 3647 - 205
Email      A.Loeschnig@mpk.bv-pfalz.de 
 

 

Sprechzeiten Museumspädagogik

Für Anmeldungen und Fragen zu unserem museumspädagogischen Programm rufen Sie bitte zu folgenden Sprechzeiten an:

Mo  9.00 - 12.00 Uhr
Mi 14.00 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner: Andrea Löschnig, Leiterin Abteilung Museumspädagogik und Sabrina Wilkin, Volontärin

Tel.: 0631 3647 - 219

oder 0631 3647 - 201 für allgemeine Informationen

 

Familienführungen

Foto und © mpk

Familienführung mit Praxis

Ein Sonntagsausflug für die ganze Familie! Jeden ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr erobern Kinder und Erwachsene gemeinsam die Welt der Kunst. Kindgerechte Sprache und Aktionen machen die Kunstwerke der Sonder- und Dauerausstellung des mpk lebendig. Sich wie ein Künstler fühlen, das kann nach dem Museumsteil unter fachkundiger Anleitung ausprobiert werden, wenn im Atelier mit Farben und verschiedenen Materialen nach Herzenslust experimentiert wird!

Der Frage „Was ist Impressionismus?" (08.04.2018) gehen wir gemeinsam in unserer Sonderausstellung zu Max Slevogt auf den Grund. Auch dessen herrliche Illustrationen zur berühmten „Lederstrumpf-Reihe" von James Fenimore Cooper (06.05.2018) können in dieser Ausstellung mit der ganzen Familie entdeckt werden. Nach der Sommerpause starten wir im September wieder mit „Zeichnen wie Hans Hofmann" (02.09.2018).


Kinder 3 Euro, Erwachsene 6 Euro, Familie 1E + 2K 10 Euro, Familien 2E + 2K 15 Euro
Eintritt inklusive Materialkosten

Eine telefonische Voranmeldung unter 0631-3647-205 ist erforderlich.