Finale - Director's Cut: Einblicke in das Wachsen einer Sammlung

Finale - Director's Cut: Einblicke in das Wachsen einer Sammlung, herausgegeben v. Sören Fischer, Svenja Kriebel, Andrea Löschnig und Annette Reich, Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft, Esslingen 2021, 160 Seiten, 29 cm x 28 cm, ISBN 978-3-96912-043-9, erhältlich im mpk und über den Buchhandel für 25 Euro.

Finale – im Fußball wäre es ein Endspiel, für das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, das sich vornehmlich der Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart widmet, ist es dieser fulminante Ausstellungskatalog über mehr als einhundert Ankäufe und Schenkungen der zurückliegenden drei Jahrzehnte. Das Buch würdigt damit die Leistung von Britta Buhlmann, die als Direktorin zwischen 1994 und 2021 die Kunstsammlung des Museums ausgebaut und entscheidend geprägt hat. So wurde die Klassische Moderne mit bedeutenden Werken von Otto Dix, Hermann Scherer und Carl Buchheister verstärkt, die Skulpturenabteilung um wichtige Positionen von François Morellet, Karin Sander, Kiki Smith, Werner Pokorny und anderen ergänzt sowie ein neuer Sammlungsbereich mit Arbeiten amerikanischer Künstlerinnen und Künstler wie Carmen Herrera, Charles Pollock und Richard Pousette-Dart etabliert. Nicht wenige Positionen wurden im mpk erstmals einem deutschen oder sogar europäischen Publikum vorgestellt. Der vorliegende von Sören Fischer, Svenja Kriebel, Andrea Löschnig und Annette Reich herausgegebene und kuratierte Katalog erlaubt nun einen reich bebilderten Überblick über diese Höhepunkte der Gemälde- und Skulpturensammlung des mpk. Die Werkauswahl lag dabei in den Händen von Britta Buhlmann: Zum Abschied ein Director’s Cut. Grundlegend bereichert wird das Buch durch zahlreiche Essays, die anhand von Begriffen wie „Verborgenes“, „Wahrheit oder Illusion“, „Landschaft – Natur – Gefühl“ oder „Sehnsucht“ die Werke erzählerisch in Beziehungen setzen, sie befragen und so facettenreiche Blickwinkel auf die Schenkungen und Ankäufe eröffnen.

Finale
ISBN: 978-3-96912-043-9
Erscheinungsjahr: 2021

Zurück