Heike Negenborn - Blickfang

Malerei

Ausstellung vom 13. April bis 2. Juni 2019, Kaiserslautern, 80 Seiten mit zahlreichen farbigen Ill., 14,00 €.

Heike Negenborn erhielt den Hauptpreis bei der Vergabe des Pfalzpreises für Malerei 2018 durch den Bezirksverband Pfalz.

Ihre gemalten und gezeichneten Landschaften handeln über das Verhältnis zwischen Natur, ihrem Abbild und seinen medialen fotomechanischen Transfermöglichkeiten. Damit nimmt sie Stellung zu der zunehmenden Vereinnahmung der analogen Wirklichkeit durch das digitale Bild.

Cumuluswolken und ganz besonders dramatische Wolkentürme sind bei Heike Negenborn nicht Beiwerk, sondern wesentlicher Teil des Bildes. Wolken sind ihr eine heroische Überhöhung von Landschaft, sie gelten als Sinnbild innerer landschaftlicher Dramatik.

Der Text in deutscher und englischer Sprache wurde von Heinz Höfchen verfasst.

Katalogcover Negenborn
ISBN: 978-3-89422-221-5
Erscheinungsjahr: 2019

Zurück